Home / FAQ / Was ist die Brennweite bei einer Kamera?

Was ist die Brennweite bei einer Kamera?

Beim Kauf einer neuen Polaroid Sofortbildkamera wird man oft von den vielen Werten und Vergleichsdaten erschlagen. Welche Brennweite sollte ihr neues Objektiv denn haben? Diese Frage können die meisten gar nicht beantworten, denn woher sollte man auch wissen, was genau die Brennweite ist. Wenn Sie sich schon länger mit dem Fotografieren beschäftigen, werden sie zwar wissen, was die Brennweite ist, doch welche für ihre Fotos geeignet ist wissen die meisten trotzdem nicht genau.

Was ist die Brennweite

Die Brennweite wird in mm angegeben. Sie gibt an, wie weit die Linse vom Brennpunkt entfernt ist. Früher war dieser Wert enorm wichtig. Da es heutzutage jedoch verstellbare Objektive gibt, wird dieser Wert nicht mehr so eng gesehen.

  • Brennweite < 40mm — Weitwinkel
  • Brennweite > 40mm – 60mm — Normalbrennweiten
  • Brennweite > 60 — Telebrennweiten

Die Brennweite eines Menschen liegt bei ca 50mm. Aus diesem Grund wird dieser Wert als Normalbrennweite angesehen. es ist auch die am meisten genutzte Brennweite, da man das eigene Bild vor Augen einfrieren kann. Als Richtwert kann man sich merken, je kleiner die Brennweite ist, desto größer ist der aufgenommene Bildausschnitt.

Welche Brennweite für welche Bilder?

Die Brennweite vom eigenen Geschmack und den eigenen Vorlieben abhängig. Möchten sie einen großen Bildausschnitt einfangen, empfiehlt sich ein Brennwert unter 40mm. Ist ihnen jedoch ein einzelner Punkt wichti, ist eine Brennweite von mindestens 60mm notwendig.

Profi Tipp:Kaufen sie ihre Kamera mit optischem Zoom. Dadurch können sie die Brennweite einstellen und die Qualität bleibt im Vergleich zum Digitalen Zoom gleich.

Fazit

Die Brennweite ist ein Wert, der vor allem bei älteren Objektiven und Kameras wichtig ist. Dank optischem sowie digitalen Zoom können sie die Brennweite heute beliebig verändern. Wichtig ist, dass die Qualität nicht unter der Verstellung des Brennwinkels leidet. Ein niedriger Brennwert ist vor allem für große Bildausschnitte wie zum Beispiel einem Landschaftsbild hervorragend. Machen sie den Kauf also nicht vom Brennwert abhängig, sondern achten sie auf einen optischen Zoom.

Das könnte Sie auch interessieren...

Welcher Film ist für welche Polaroid Kamera?

Sie besitzen schon eine Polaroid Sofortbildkamera und möchten nun wissen, welche Unterschiedlichen Filme und Fotopapiere …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*